WARR space labs: Sponsoring

Planetary Bronze Sponsorship
Galactic Silver Sponsorship
Universe Gold Sponsorship

Sie wollen Ihren Firmennamen oder sogar Ihr Produkt im Weltall sehen? Sie wollen innovative Forschungsideen im Bereich Neurodegeneration voranbringen? Oder einfach ein Team aus Studierenden unterstützen, die mit Herzblut an der Verwirklichung ihrer Vision arbeiten? Als Planetary, Galactic oder Universe Sponsor helfen sie uns nicht nur ein erfolgreiches ein Studentenexperiment im Weltraum durchzuführen, sondern leisten zudem einen wertvollen wissenschaftlichen Beitrag im Bereich der medizinischen Raumfahrt und Alterskrankheiten.

Ein Experiment in Schwerelosigkeit, noch dazu für über einen Monat im All, ist natürlich mit hohen Kosten verbunden und wir sind sehr stolz, dass wir als Studententeam die einmalige Chance erhalten unser eigenes Experiment auf die ISS zu senden. Die Kosten für unseren Raketenflug zur ISS werden im Rahmen des „Überflieger 2“ Wettbewerbs vom DLR übernommen, ebenso sind die Grundkosten, die für die Entwicklung eines Experiments auf der ISS notwendig sind, durch das Preisgeld gedeckt.

Mit zusätzlichen finanziellen Mitteln können wir durch zusätzliche Tests einen erfolgreichen Experimentablauf garantieren, sowie hochwertigere Bauteile finanzieren. Eine große Rolle bei der Entwicklung spielt nämlich die kleine Größe von 10x10x20 cm^3 unseres Experiments. Dadurch sind wir zum Beispiel auf sehr spezielle, platzsparende Elektronik angewiesen. Solche Komponenten haben aber natürlich auch ihren Preis. Deshalb sind wir auf externe Unterstützung angewiesen. Denn je kleiner unsere Kompnenten sind, desto mehr Wissenschaft passt tatsächlich in unseren Experiment Cube.

Unsere bereits vorbereiteten Sponsoring Pakete gibt es in drei verschiedenen Preisklassen: Planetary, Galactic und Universe. Entsprechend dieser Kategorien erhalten unsere Sponsoren attraktive Sponsoring Benefits. Ein Sponsoring außerhalb dieser Kategorien ist selbstverständlich auch möglich. Für ein individuelles Angebot, wenden Sie sich gerne an unser Sponsoring Team: Email.

Travel Sponsorship

Als Travel Sponsor helfen Sie uns alle Team Mitglieder am Raktenstart Teilhaben zu lassen und ermöglichen Forschungsreisen zu unseren Partnerlaboren für einen Reibungslosen Ablauf des Experiments.

Im Rahmen des Überflieger 2 Wettbewerbs dürfen wir uns den Raketenstart unseres Experiments zur ISS Live vor Ort in den USA ansehen. Für vier Teammitglieder wird diese Reise vom DLR finanziert. Da unser Team jedoch aus 25 Personen besteht, die alle darauf brennen den Raketenstart mitzuerleben, suchen wir explizit nach Sponsoren, die uns bei diesem einmaligen Erlebnis unterstützen.

Des weiteren haben wir Partnerlabore mit Experten, die uns bei der biologischen Umsetzung des Experiments unterstützen und wichtige Techniken beibringen. Zudem haben wir ein Partnerlabor in den USA um unsere Zellen vor dem Missionsstart vor Ort kultivieren zu können. Dies erfordert eine Frühe Anreise unserer Zellkultur Experten, was auch mit erhöhten Kosten verbunden ist.