Kick-offs WiSE 2023/24

Keine Lust, die nächsten Monate ausschließlich in trockenen Vorlesungen oder mit endlosen Übungen zu verbringen? Müsst ihr auch nicht!

Schaut in unsereren Kick-Off Veranstaltungen vorbei und lernt mehr darüber, wie ihr bei uns mitarbeiten und eure Begeisterung für Raumfahrt ausleben könnt.

Ob Mondrover, eigene Raketen, Experimente auf der ISS, eigene Satelliten oder Weltraumaufzüge – egal, für welches unserer Teams ihr euch interessiert, unsere Kick-Off Veranstaltungen bieten euch die ideale Möglichkeit, unsere Projekte genauer kennenzulernen und bei uns einzusteigen.

Kommt vorbei – wir freuen uns auf euch!


WARR Kick-Off Termine

Mi, 25.10.2023 18:00

Triff ALLE unsere Teams bei unserer allgemeinen WARR Einführung. Hier erfährst du alles rund um die WARR, inklusive einer Vorstellung unserer Projekte durch die Projektleiter. Der beste Startpunkt für deine Reise bei der WARR. Die einzelnen Teams werden sich in den folgenden Tagen genauer vorstellen.

Do, 26.10.2023 18:00

Du interessierst dich für Raumfahrt, kommst aber aus einer anderen Fachrichtung oder hast einfach Spaß an beispielsweise PR, Sponoring, Business, Projektleitung etc.? Dann bist du hier genau richtig!

WARR

robotics

Mo, 30.10.2023 18:00

Mit einem Rover auf dem Mond oder ein Aufzug ins Welltall. Klingt verrückt? Wir finden das klingt nach einer großartingen Idee!

Do, 02.11.2023 18:00

Hier geht alles um Experimente in Schwerelosigkeit. Erfahre mehr über unser Experimenet für die Internationale Raumstation ISS und zukünftige Projekte.

Mo, 06.11.2023 18:00

Du willst hoch hinaus? Wenn du dich für unser Raketen Team interessierst bist du hier genau richtig. Erfahre mehr über die Projekte Nixus und WESP.

Di, 07.11.2023 18:00

Das Move Team baut eigene Satelliten und hat sogar bereits CubeSats in den Weltraum gestartet!

Mi, 08.11.2023 18:00

Schon mal Lust gehabt mit Eiern zu werfen? Nimm dieses mal eine kleine Rakete zu Hilfe. Unser Modellraketen Workshop ist ein prima Einstieg wenn du gerade am Beginn deines Studiums stehst.

wer bei uns mitmachen kann

Motivierte, ambitionierte Studierende

  • die an einer Hochschule im Großraum München eingeschrieben sind (d.h. explizit nicht nur an der TUM, sondern auch an der LMU oder Hochschule München)
  • aus einem beliebigen Studiengang
  • in einem beliebigen Semester

So kommt ihr hin

Garching

TUM Campus Garching
StudiTUM Garching
Lichtenbergstraße 3, Erdgeschoss
002@5532 (5532.EG.002)

U6 Garching-Forschungszentrum

INNENSTADT

TUM Stammgelände

Arcisstr. 21, Room 0505.EG.544

Link zum Roomfinder: Klick

U2/U8 Theresienstraße

ja, aber…?

Trotzdem noch ein paar ??? im Kopf?
Schreibt uns gerne.


Space meets Business

It’s not all Rocket Science!

You are interested in project management, finances, or marketing?

Building our sophisticated spacecrafts requires rare and therefore expensive materials. For the upcoming semester, we are advancing our sponsoring campaign and surprisingly contracts cannot be found using Dijkstra’s Algorithm. Thus, we are looking for students motivated in putting their finance, project management or law skills into action. No technical knowledge is needed, however you should be enthusiastic about science and innovative engineering (but that’s why you are still reading, isn’t it?).

What’s in it for you? 

In return for your time, we offer an environment where you can thrive and be part of a team where you have the freedom to make a difference. We want your input and expertise, so you can try and test your theoretical skills in a non-judging organization. We are all just students that want to follow their passion about space. There is a lot to do and you can choose where you want to pitch in. You will also establish new connections to Bavaria’s Space Valley with the (co-)founders of tomorrow and today. The WARR spin-offs OroraTech and Isar Aerospace for example, founded in 2018 from our rocketry and satellites teams, heavily contribute to Munich’s NewSpace community. 

Join us at the non-tech „business“ kick-off in the city center which targets students interested in the non-technical side of our projects.